EBBE FLUT Konflikt

EBBE FLUT KONFLIKT

MIT KONFLIKTMANAGEMENT ENTWICKLUNGSPOTENZIAL FINDEN

Sie stecken in einem Streit mit der Kollegin fest, erleben Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit im Team oder ärgern sich regelmäßig darüber, dass Ihre Führungskraft Ihnen nicht zuhört? Bei Mediation im Norden wissen wir, dass Konflikte selten angenehm sind. Doch in vielen Jahren praktischer Erfahrung im Lösen von Auseinandersetzungen haben wir auch immer wieder erlebt, dass sie ein enormes Entwicklungspotenzial für Einzelne und das Team bergen. Konfliktmanagement bringt Einsichten, Methoden und die Aussichten auf persönliche Weiterentwicklung. Mediation im Norden begleitet Sie durch die Konflikte mit Partnern, Freunden, Kollegen und Führungskräften.

Das lässt sich durch Konfliktmanagement lernen. Bei Meditation im Norden unterstützen wir sowohl beim Einüben konkreter Techniken im Rahmen des Konfliktmanagements als auch mit externer Unterstützung in Konfliktsituationen. Mediator Thomas Lorenzen tritt als Vermittler zwischen den Beteiligten auf und gibt sein Wissen weiter. Denn Verhalten, mit dem sich Konflikte konstruktiv lösen lassen, kann jeder erlernen. Sein Ziel dabei ist, dass alle Parteien mit einem positiven Ergebnis aus dem Konflikt herausgehen. Außerdem lernt jeder und jede in diesem Prozess etwas über sich selbst. Dieses Wissen kann in der nächsten Konfliktsituation helfen, die eigenen Verhaltensmuster zu durchschauen und größere Zusammenstöße zu vermeiden.
Konflikte werden immer auftreten. Die Kunst ist, sie als Möglichkeit zum Lernen und Entwickeln zu begreifen und konstruktiv zu lösen – mit Bauch und Kopf.

Erlebnisse
auf See

„ DANK DER BERUFUNG, WELCHE THOMAS LORENZEN
LEBT UND TRÄGT, HABEN WIR GEMEINSAM HERAUSGEFUNDEN,
DASS SPASS UND FREUDE EINEM
SICHERHEIT UND HALT IM JOB GIBT.“

M. MITTERMAYER, KONGRESS- UND EVENTMANAGEMENT